Service

Service für Unterstützer – Wahlplakate

Plakat_SBG_Uhr
Plakat_SBG_Streikrecht
Plakat_SBG_Rollator
Plakat_SBG_Pruefungsnote
Plakat_SBG_Karriereleiter_mittl_Dienst
Plakat_SBG_Karriereleiter_geh_Dienst
Plakat_SBG_Berufsausbildung_mittlerer_Dienst
Plakat_150_mehr
Plakat_Info
Plakat_SBG_und_was_zahlst_Du
Plakat – Fangprämie

Musterwiderspruch amtsangemesse Bezahlung:

Nach dem Beschluss des Bundesverwaltungsgerichts ist die niedersächsische Besoldung nicht amtsangemessen. Das Bundesverwaltungsgericht geht von einer verfassungswidrigen Unteralimentation aus und hat die einschlägigen Besoldungsregelungen des Landes Niedersachsen dem Bundesverfassungsgericht zur Entscheidung vorgelegt. Die Steuer-Basis-Gewerkschaft empfiehlt, vorsorglich
Widerspruch gegen die Höhe der Besoldung einzulegen und stellt hierfür einen entsprechenden Musterwiderspruch zur Verfügung.

Musterwiderspruch_amtsangemessene_Besoldung

Musterantrag für mehr Urlaubstage:

Durch das aktuelle Urteil des Bundesarbeitsgerichtes könnten den Beschäftigten unter 40 bald mehr Urlaubstage zustehen.
Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass die Staffelung der Urlaubstage nach Alter gegen das im Grundgesetz verankerte Diskriminierungsverbot wegen Alters verstößt.
Da Urlaub nur derjenige bekommt, der ihn auch beantragt, stellen wir zwei Musteranträge zur Verfügung: Einen für Beschäftigte unter 30, die derzeit nur 26 Urlaubstage erhalten und einen für Beschäftigte unter 40, die derzeit nur 29 Urlaubstage erhalten.“

Formular – Urlaubsanspruch Beschäftigte unter 30
Formular – Urlaubsanspruch Beschäftigte unter 40

Service für Unterstützer: Unsere Plakate zum Download

Bitte unterstützen Sie uns und drucken Sie die nachfolgenden Plakate aus und publizieren Sie sie.

Plakat_freie_Liste_Veraenderungen_BPR_HPR
Plakat_freie_Liste_Streikrecht
Plakat_freie_Liste_Rollator
Plakat_freie_Liste_Note
Plakat_freie_Liste_Karriereleiter_mittl_Dienst
Plakat_freie_Liste_Karriereleiter_geh_Dienst
Plakat_freie_Liste_Berufsausbildung_mittl_Dienst

Widerspruch Besoldung

Musterwiderspruch Besoldung aufgrund der Zweckentfremdung der Niedersächsischen Landesversorgungsrücklage:
Im Bereich Service haben wir für alle Kolleginnen und Kollegen einen Musterwiderspruch gegen die Höhe der Besoldung eingestellt. Ob ein Widerspruch aussichtsreich ist, wird die Zukunft zeigen. Damit eventuelle Ansprüche nicht verloren gehen, sollte ein Widerspruch gegen die Höhe der Besoldung eingelegt werden.

Download Widerspruch Besoldung

Bundesweiter Vergleich der Beamtengehälter

Jahresgrundgehalt Beamte 2013