Wahlprüfsteine zur Landtagswahl

Am 9. Oktober 2022 werden die Niedersachsen zur Wahlurne gebeten, um ihre Stimme zur Wahldes Niedersächsischen Landtags abzugeben. Spätestens wenn man die Wahlbenachrichtigungskarte aus dem Briefkarten fischt, macht man sichGedanken, wo das eigene Kreuz denn dieses Mal gesetzt wird. Die…

Finanzminister Hilbers fährt mit seiner Sparpolitik den Außendienst vor die Wand

Die Betriebsprüferinnen und -prüfer sind und waren seit jeher das „Gesicht“ der Finanzämter und sorgen mit ihrer täglichen Arbeit dafür, dass der öffentlichen Hand die notwendigen Mittel zur Erledigung der hoheitlichen Aufgaben zur Verfügung stehen. Aber auch für die Unternehmen…

Fortschritte beim Fahrradleasing im öffentlichen Dienst des Landes Niedersachsen

Die Steuer-Basis-Gewerkschaft hat in der Vergangenheit regelmäßig die Einführung eines Fahrradleasing-Modells in der niedersächsischen Landesverwaltung angeregt und auch bei Gesprächen mit politischen Entscheidungsträgern thematisiert.Neben den gesundheitlichen Vorteilen für die Beschäftigten sowie der notwendigen Attraktivitätssteigerung des Landes Niedersachsen als Arbeitgeber waren…

Strukturwandel in den Erhebungsstellen der niedersächsischen Finanzämter dringend nötig

Immer mehr Erhebungsstellen in den niedersächsischen Finanzämtern haben Probleme, ausgeschriebene A9er Dienstposten zu besetzen und nach Besetzung die Kollegen langfristig im Sachgebiet zu halten. Die Steuer-Basis-Gewerkschaft fordert daher eine nachhaltige Strukturveränderung der Dienstpostenbewertung innerhalb der Erhebungsstellen. Konkret sollten Teamleiterposten an…

Klimawandel – Handeln oder zusehen?

Die Starkregenereignisse und deren tragische Folgen im Westen und Südwesten Deutschlands führen uns einmal mehr vor Augen, dass der Mensch den Naturgewalten im Ernstfall nicht viel entgegenzusetzen hat. Klimawissenschaftler gehen davon aus, dass es eine Verbindung zwischen Klimaerwärmung und derartigen…

Verlängerte Öffnungszeiten der Finanzämter – oder: Wer hat an der Uhr gedreht?

Monatelang waren die niedersächsischen Finanzämter coronabedingt für den Publikumsverkehr geschlossen, ab dem 01.07. wird der Bürger „seinen“ Finanzbeamten bei Bedarf auch wieder persönlich aufsuchen können.Dabei liegt die Betonung auf „bei Bedarf“. Denn wenn die Schließungen der Finanzämter eines gezeigt hat,…

Frohe Ostern!

Auch wenn der verordneten Osterruhe nur eine kurze Halbwertzeit vergönnt war, verabschiedet sich der eine oder andere Bedienstete in ein verlängertes Oster-Wochenende. Mit Corona-Schnelltests im Gepäck! Wir freuen uns, dass der Dienstherr unsere Forderung aufgegriffen hat und die Bediensteten der…

Das Land in der Vorbildfunktion

Der Lockdown geht in die nächste Runde. Was viele Bürger sicherlich als ermüdendes „Weiter so!“ empfinden, ist nach Auffassung der Niedersächsischen Staatskanzlei bzw. des Ministerpräsidenten Weil ein „neues Kapitel in der Pandemiebekämpfung“. Ein neues Kapitel könnte man nun aufschlagen, indem…

Klartext: Den Familien den Rücken frei halten!

Ein Kommentar von Markus Schlosser, stellv. Vorsitzender der Steuer-Basis-Gewerkschaft Die Corona-Pandemie ist inzwischen zum gewohnten Zustand in Alltag und Beruf geworden. Wir alle haben uns angepasst, arrangiert und umorganisiert.Seit einem Jahr begleiten uns Begrifflichkeiten wie Alltagsmasken, Social Distancing, Home Schooling,…

Digitalisierung in der Finanzverwaltung

Die Folgen der schleppenden Digitalisierung in der niedersächsischen Finanzverwaltung sind durch die Corona-Pandemie offen und greifbar zu Tage getreten. Was lange versäumt wurde, lässt sich nicht innerhalb kürzester Zeit ausbügeln. Medienberichte (z. B. https://www.n-tv.de/politik/Leere-Bueros-voll-besetzte-Behoerden-article22299505.html) zeigen allerdings, dass es sich hierbei…